Deutscher Städtebaupreis 2014: Anerkennung für das Hanomag-Areal

Gemeinsam mit dem Investor Dibag und der Stadt Hannover hat die agsta das mehr als 20 Jahre brachliegende Gelände neu belebt. Die Jury lobte besonders die „Konversionsleistung“, ein 70.000 Quadratmeter großes Industrieareal ohne öffentliche Gelder zu revitalisieren.

Hier finden Sie weitere Details zum Projekt.